Wir haben eine neue Spitze!

Auf unserem Parteitag am 13.9. trat der bisherige Vorsitzende Umut Sönmez aus persönlichen Gründen nicht mehr an. Stattdessen haben wir nun eine Doppelspitze: Chris Nübel und Nina Heidt-Sommer führen ab heute die Geschicke des Stadtverbandes.

In ihrer Rede haben sie klargemacht: wir sind die Kraft in Gießen, die für eine Sozialpolitik, die den Namen auch verdient, bezahlbaren Wohnraum für alle von Studierenden über junge Familien bis hin zu Rentnern und für eine ökologische und zugleich sozial gerechte Verkehrswende eintritt. Das alles als richtiges Team und zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Gießens.

Geballte kommunalpolitische Erfahrung, verschiedene Perspektiven aus Familie, Beruf, Gewerkschaft und Vereinen zusammen mit einem Vorstand, der jung und tatkräftig ist und aus den verschiedensten Zusammenhängen kommt: so geht Kommunalpolitik!

Danke an Umut und alle anderen ausscheidenden Vorstandsmitglieder für die Arbeit der vergangenen Jahre und viel Erfolg an das neue Team!