Aktuelle Meldung

Nina-Heidt-Sommer, Christopher Nübel und Frank-Tilo Becher (SPD): Weiteres Taktieren der Landesregierung in der Flüchtlingsfrage gefährdet Menschenleben – Humanitäre Flüchtlingsaufnahme jetzt umsetzen

11.09.2020

Die Gießener SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Nina-Heidt-Sommer und Christopher Nübel fordern gemeinsam mit dem heimische SPD-Unterbezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher angesichts der Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein schnelles und gemeinsames Vorgehen der demokratischen Parteien im Hessischen Landtag. Es brauche jetzt eine schnelle und klares Signal, dass Hessen bereit ist, Flüchtlinge aus dem Lager Moria aufzunehmen. „Ein Landesaufnahmeprogramm steht zwar im Koalitionsvertrag der schwarzgrünen Landesregierung.

SPD verurteilt verbale Angriffe auf Ausländerbeiräte // AfD sollte Grundgesetz lesen

24.06.2020

 

Das Vorsitzendenteam des SPD-Stadtverbands Gießen, Nina Heidt-Sommer und Christopher Nübel, verurteilt den Angriff der AfD gegen den Vorsitzenden des städtischen Ausländerbeirats, Zeynal Sahin und den Vorsitzenden des Kreisausländerbeirats, Tim van Slobbe, aufs Schärfste. Die AfD hatte in einem Facebook-Post die beiden kommunalen Ausländervertreter namentlich angegriffen und mit Rassismus in Verbindung gebracht.

SPD fordert umfangreiches Sofortprogramm zur heimischen Bewältigung der Coronakrise

09.06.2020

Gießener SPD-Vorsitzenden-Team Heidt-Sommer und Nübel legen Maßnahmenkatalog für Familien, Vereine, Kultur, Handel, Gastronomie und städtische Auszubildene und Honorarkräfte vor

SPD: Zügige Weitervermarktung des US-Depot-Geländes bringt über 1000 Arbeitsplätze und ökologische Vorteile

14.05.2020

 

Heidt-Sommer und Becher: Schulen brauchen Sicherheit und Verlässlichkeit statt Eile

27.04.2020

SPD Gießen: Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen

17.01.2020

„Der schwarzgrüne Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Ausländerbeiräte legt die Axt an das Fundament der politischen Mitbestimmung von nicht-deutschen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen. Und mit einer Axt integriert man nicht, sondern man spaltet!“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und des SPD-Stadtverbandes.

SPD Gießen: Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen

09.12.2019

„Der schwarzgrüne Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Ausländerbeiräte legt die Axt an das Fundament der politischen Mitbestimmung von nicht-deutschen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen. Und mit einer Axt integriert man nicht, sondern man spaltet!“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und des SPD-Stadtverbandes.

Stadtverband besucht MaGie

24.11.2019

Der Makerspace Gießen ist ein wichtiger Begegnungsort für unsere Stadt.
Er verbindet Kreativität und Wissenstransfer miteinander und liefert damit einen zentralen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit in unserer Region.
Unser Vorstand hat gestern Abend die Werkstatt besichtigt und konnte interessante Einblicke bekommen.

SPD unterstützt Uniklinik-Betriebsrat // Unverantwortliche Zustände

18.11.2019

In der vergangenen Woche rief der Betriebsrat des UKGM den „Pflegenotstand“ aus. Es herrsche massiver Personalmangel, zahlreiche Stellen seien unbesetzt und einzelne Stationen hätten geschlossen werden müssen.

Wir haben eine neue Spitze!

16.09.2019

Auf unserem Parteitag am 13.9. trat der bisherige Vorsitzende Umut Sönmez aus persönlichen Gründen nicht mehr an. Stattdessen haben wir nun eine Doppelspitze: Chris Nübel und Nina Heidt-Sommer führen ab heute die Geschicke des Stadtverbandes.

Subscribe to Aktuelle Meldung